Startseite > Termine > FEJAZ 3/2024: Grenzverletzungen in jugendlichen Paarbeziehungen
Weiterbildungen Offene- und kirchliche Kinder- und Jugendarbeit, FEJAZ

FEJAZ 3/2024: Grenzverletzungen in jugendlichen Paarbeziehungen

  • Datum
    29. August 2024
  • Zeit
    09:00 – 13:00 Uhr
  • Ort

    Paulus Akademie
    Pfingstweidstrasse 28
    8005 Zürich

    Karte
  • Zum Kalender hinzufügen:

FEJAZ 3/2024: Grenzverletzungen in jugendlichen Paarbeziehungen

Die Weiterbildung geht Grenzverletzungen und Gewalt in jugendlichen Paarbeziehungen nach und zeigt auf, welche Rolle die Jugendarbeit darin einnehmen kann. Die Inhalte der Weiterbildung stützen sich auf Herzsprung, ein nationales Programm zur Stärkung der Beziehungskompetenz.

Untersuchungen zeigen, dass viele Jugendliche in diesem prägenden Lebensabschnitt bereits erste Erfahrungen mit Grenzverletzungen resp. Gewalt in Beziehungen machen. Nebst körperlicher, ist die psychische Gewalt wie Monitoring, Manipulation, Erpressung etc. ein häufiges Phänomen.

Ein grosses Thema sind zum Beispiel Erpressungsversuche, bei denen angedroht wird, intime Fotos zu versenden. Doch inwiefern unterscheiden sich Formen von Machtmissbrauch in Beziehungen im analogen und im digitalen Bereich?

Referentin:
Zora Buner, Soziokulturelle Animatorin/ Erwachsenenbildnerin/ Ausbildnerin von Herzsprung- Moderator*innen