Unsere Mitglieder

 Jugendarbeit Glattfelden

 

 

 

 

 

 

 OJA Zürich

 

 

 

 

 

 

gemeinde_birmensdorf.jpg

inpoint_neftenbach

 

 

 

 

curaviva.jpg

gemeinde_rafz.jpg

gemeinde_wetzikon

 

 

 

 

 

 

Gemeinde Glattfelden

 

 

 

 

 

 

 dynamo.jpg

zuerich_kreis4

 

 

 

 

 

 


Verein Jugendarbeit Fällanden 

 

 

 

 

 

ja_mettmenstetten 

 

 

 

 

 

gemeinde_buchs 

 

 

 

 

 

gemeinde_oberrieden

 

 

 

 

 

 

Pfadi.jpg

frjz Uster

 

 

 

 

 

 

Gemeinde Bassersdorf

ja_fehraltorf

 

 

 

 

 

gemeinde_duernten


 

 

 

 

 

ja_urdorf

 

 

 

 

 

 

stadt_winterthur.jpg

gemeinde_maennedorf

 

 

 

 

 

 

gemeinde_opfikon

ja_maennedorf

 

 

 

 

 

 

ja_obfelden_ottenbach 

 

 

 

 

 

ja_kloten.jpg

Gemeinde Elsau

 

gemeinde_marthalen.jpg

JA_Illnau.jpg

oja_planet5.jpg

 

gemeinde_lindau.jpg

gemeinde_maur.jpg

stadt_buelach

 

 

 

 

 

 

ja_zumikon

 

 

 

 

 

 

jrk.jpg

ja_meilen.jpg

ja_affoltern.jpg

ja_wangenbruettisellen

 

 

 

 

 

 

gemeinde_uitikon

ja_wangenbruettisellen

 

 

 

 


gemeinde_rueschlikon

 

 

 

 

 

 

ja_Opfikon.jpg

cevi_ws

 

 

 

 

 

 

ja_regensdorf

 

 

 

 

 

 

JA_Fällanden.jpg

 

 

 

 

 

 

 Gemeinde Thalwil

 

 

 

 

 

Kadetten

 

 

 

ja_thalwil.jpg

Uster

 

 

 

  

 

  

 

jugendseelsorge.jpg

kjad

 

 

 

 

 

 

 

peppermind.jpg

cevi_zh_sh_gl

 

 

 


 

 

gemeinde_baertetswil

 

 

 

 

 

 

 

drehscheibe-egg

 

gemeinde_bubikon

 

 

 

 

 

 

ja_kilchberg

 

 

 

 

 

 

ja_duernten

 

 

 

 

 

 

gemeinde_hausen

 

 

 

 

 

 

gemeinde_wangenbruettisellen

 

 

 

 

 

 

gemeinde_urdorf

 

 

 

 

 

 

ja_oberrieden

 

 

 

 

 

 

ja_rueschlikon

 

 

 

 

 

 

ja_buelach

 

 

 

 

 

 

gemeinde_affoltern

 

 

 

 

 

 

ja_hombrechtikon

 

 

 

 

 

 

ja_horgen

 

 

 

 

 

 

ja_bonstetten

 

 

 

 

 

 

Kirche + Jugend

 

 

 

 

 

 

juso_zh

 

 

 

 

 

 

juso_zh

 

 

 

 

 Gemeinde Russikon

 
Startseite PROJEKTE Profil g(ewaltfrei)

Profil g(ewaltfrei)

Gewalt, Vandalismus und Nutzungskonflikte im öffentlichen Raum stellen viele Gemeinden vor grosse Herausforderungen, oft verbunden mit hohen Kosten. Der Erfolg von gut gemeinten Einzelaktionen ist meist begrenzt und aus Erfahrung nicht von langer Dauer. Wirksame Gewaltprävention basiert auf einem bedarfsgerechten, koordinierten Massnahmenplan, der zu den Verhältnissen vor Ort passt, langfristig angelegt und politisch verankert ist.

Der Gemeindepräsidentenverband Kanton Zürich, die okaj zürich und RADIX Schweizerische Gesundheitsstiftung lancieren in enger Zusammenarbeit das Projekt "Profil gewaltfrei – Prävention von Jugendgewalt in der Gemeinde".

Profil g startet zunächst mit den drei Zürcher Gemeinden Henggart, Pfäffikon und Rümlang. Diese drei Pilotgemeinden erhalten die Chance, sich kostenlos bei der Planung und Umsetzung von Massnahmen der Gewaltprävention professionell unterstützen zu lassen. Das Projekt dauert drei Jahre. Zwischenzeitlich wurden in den drei Gemeinden Bedarfsanalysen durchgeführt. Dabei wurden die Einschätzung und Meinung einerseits von Schlüsselpersonen (mit Vertretungen aus den Vereinen, Schulen, Detailhandel, Gastronomie, Jugendarbeit, Exekutive und Verwaltung) und explizit auch von den Kindern und Jugendlichen abgeholt. Die Pilotgemeinden sind zur Zeit daran, auf dieser Grundlage Massnahmen zu priorisieren und umzusetzen.

Kontakt: Ivica Petrusic

Einladung Fachtagung: "Die Gemeinden – ideale Plattform für wirksame Gewaltprävention. Erkenntnisse aus dem Projekt Profil g"

Öffentliche Fachtagung für interessierte Fachpersonen, Vertretungen aus
kommunalen Behörden und politische Verantwortliche.

Donnerstag, 14. April 2016, 9.00 bis 14.00 Uhr, Toni Areal ZHAW in Zürich

Anmeldung nicht mehr möglich (ausgebucht).

Programm

8.30 Empfang mit Kaffee und Gipfeli
9.00
Begrüssung und Einleitung in die Tagung
9.00 Inputreferate mit Kurzdiskussionen
  Thema 1:
Spannungsfeld Jugendarbeit
: Zwischen Prävention-, Förderung- und Sicherheitspolitik Marcus Casutt, Geschäftsführer DOJ
Thema 2:
Wirksame und nachhaltige Prävention in der Gemeinde: Worauf kommt es an?
Carlo Fabian, Dozent und Projektleiter, FNHW
11.20 Berichte aus den Pilotgemeinden mit anschliessender Podiumsdiskussion
12.45 Fazit
13.00 
Apéro riche inkl. Marktstände der drei Gemeindeprojekte

Flyer

 

Das Projekt wird unterstützt durch:

LotteriefondsJugend und Gewalt

 
 
Artikelaktionen